4 Tipps um effektiv abnehmen

4 Tipps um effektiv abnehmen

25. Mai 2020 0 Von Emilia

Hast Du die Nase voll, weil Du nicht abnehmen kannst egal was du für Diät versuchst. Dann höre damit auf und denke nicht mal daran eine neue Diät zu anfangen, denn sie wird nur gleichen Ergebnis bringen.
Werfe am besten einen Blick auf die folgenden 4 Tipps um effektiv abnehmen, die auf „Wissenschaftlichen Prinzipien” basieren, die es schon immer gegeben hat, die aber von den meisten Abnehmprogrammen, die Du heutzutage siehst, nicht befolgt werden.

Wie kannst du am effektivsten abnahmen?

Es sind in wesentlichen 4 Schritte notwendig:

  1. Erhöhe deinen Stoffwechsel
  2. Erhöhe die Anzahl der fettfreien Muskeln
  3. Nehme weniger Kalorien zu sich
  4. Versuche täglich “schnell zu gehen”

 

Schauen wir also mal die 4 Tipps um effektiv abnehmen:

1. Erhöhe deinen Stoffwechsel

Um eine nachhaltige, dauerhafte und langfristige Gewichtsabnahme zu erreichen, ist es unerlässlich, dass du deinen Stoffwechsel ankurbelst. Der effektivste Weg, deinen Stoffwechsel anzukurbeln, ist ein größerer Anteil funktioneller Muskeln in deinem Körper. Die einzige Möglichkeit, diese schlanken Muskeln aufzubauen, damit die deinen Stoffwechsel anregen können, ist das „Krafttraining“. Es gibt keine andere Methode, die Wunder auf den Stoffwechsel wirkt wie das Krafttraining. Wenn Du Krafttraining machst, erhöhst Du effektiv die Menge der funktionellen fettfreien Muskeln in deinem Körper, die deinen Stoffwechsel erhöhen. Nach einem Krafttrainingseinheit wird dein Stoffwechsel erhört und Du verbrennst mehr Fett als davor.

2. Es dreht sich alles um fettfreie Muskeln

“Die Fettmenge, die der Körper verbrennen kann, steht in direktem Zusammenhang mit der Menge an fettfreier Muskulatur, die Dein Körper hat. Wenn die Muskulatur beim Krafttraining mehr Energie erhalten und diese Energie signifikant verbrauchen kann, dann ist sie in der Lage, die Kalorien, die Du zu dir nimmst, und das überschüssige Fett deines Körpers zu verbrennen. Mit anderen Worten, wenn deine Muskeln stärker werden und mehr Energie erhalten können, dann solltest Du in der Lage sein, diese Energie effizienter freizusetzen, um dienen Stoffwechsel zu steigern und überschüssige Kalorien, die du aufgenommen hast, zu verbrennen.

Sobald wir durch unsere eigene Kraft mehr fettfreie Muskeln aufbauen können, wird unser Körper bei der Fettverbrennung effizienter werden.

Es sind auch die fettfreie Muskulatur, die dich gut aussehen lässt. Sobald das überschussige Fett verbrannt ist, wird die fettfreie Muskulatur unter deiner Haut freigelegt und Du siehst gesund, energisch und stärker aus.

3. Verringere deine tägliche Kalorien Aufnahme

Seit Jahren schon wird uns gesagt, dass wir eine Diät machen sollen, um das überschüssige Fett aus unserem Körper zu entfernen. Das Ärgerliche an diesem Konzept ist, dass die kalorienarme, reduzierte Diät den Körper in den Hungermodus versetzen, wobei der Körper an dem Fett festhält und kostbares Muskelgewebe als Energie verbraucht. Dies führt zu einer Senkung des Stoffwechsels und damit zu einem stärkeren Muskelabbau, und wenn die Diät abgebrochen wird, wird das unerwünschte Fett nicht nur zurückkehren, sondern sogar zunehmen, weil der Stoffwechsel gesenkt wurde.

Der Ausweg besteht darin, die tägliche Kalorienzufuhr nur um eine geringfügige Menge an Kalorien zu reduzieren. Dadurch wird verhindert, dass sich irgendwelche Hungermechanismen einschalten.

Du kannst das erreichen, indem du einen Sieben-Tage-Essplan aufstellst und alles aufschreibst, was Du in der Woche isst, und dann die Kalorien, die Du gegessen hast, mit einem Kalorienzähler ausrechnest.

Verringere den täglichen Kaloriengehalt um ein paar hundert Kalorien pro Tag und nicht mehr. Dies führt zu einer langsamen Gewichtsabnahme, und Du wirst überwiegend Körperfett verlieren. Die täglichen Kalorien sollten während des Tages mit kleinen häufigen Mahlzeiten aufgenommen werden.

4. Schnelles Gehen verbrennt Fett

Alles, was Du jetzt noch tun musst, ist, ” Schnelles Gehen” in dein Gewichtsabnahmeprogramm zu integrieren, um die Verbrennung von überschüssigem Fett zu beschleunigen.
Schnelles Gehen ist nicht nur viel angenehmer für die Hüften und Knies, sondern bewirkt auch einen höheren Prozentsatz des Fettabbaus als Joggen oder Laufen.

 

Hier sind einige der Vorteile von schnellem Gehen:

  • Leicht durchführbar
  • Konventioneller geht es nicht
  • Natürliche Körperbewegungen
  • Verursacht keine Verletzungen
  • Kann überall gemacht werden
  • Die beste Übung mit minimalem Aufwand zum Fettverlust

 

Ich kann gar nicht genug betonen, wie notwendig schnelles Gehen in jedem Gewichtsabnahmeprogramm ist.

Dein nächster Schritt?
Wende das eben gelernte an und schon bald wirst du den Unterschied sehen.

Hier kanst Du erfahren wie Du dauerhaft gesund abnehmen kannst in 3 Schritten.